Über mich

Hallo und Willkommen bei Freikopf

Wer schreibt hier bei Freikopf?

Ich bin Lena, aus Salzburg, aufgewachsen aber in einer etwas ländlicheren Gegend. Nun aber doch schon länger Stadtbewohnerin, auch wenn Salzburg jetzt nicht gerade die Metropole ist. Gerade deshalb fühle ich mich hier aber so wohl.
Vor allem die Nähe zu den Bergen und Seen ist mir sehr wichtig. Gerne darf es aber auch mal weiter weg gehen.

Was gibt es hier zu lesen und zu entdecken?

In erster Linie sind hier meine Reiseberichte zu finden, vor allem Roadtrips mit „Kallchen dem Campingbus“ in Europa.
Da ich auch ganz gerne mal in den Bergen unterwegs bin gibt es auch Outdoor-Tips für schöne Ausflüge.

Auch ein anderes Thema taucht ab und an auf, die Migräne, mit der ich ab und an zu kämpfen habe.

Wer ist Kallchen?

Kallchen ist ein VW T5 California, Baujahr 2012 und seit 2019 Teil der Familie. Ich mag Camping wirklich gerne, Zelt und Auto ist auf Dauer allerdings nicht so mein Fall. Im Bus ist alles notwendige dabei, aber er ist nicht so groß, dass es einen einschränkt. Sozusagen der Hauch Luxus den ich gerne immer dabei habe um mich wohl zu fühlen. Zugegeben in der Anschaffung war er schon ein wahrer Luxus aber es gibt gar keine bessere Investition für mich als ins Reisen.

FREIKOPF Gipfelbild Großer Barmstein, kleiner Barmstein im Hintergrund
Am Barmstein Fotocredits Niko Zuparic

Freiheitsliebe die gestillt werden muss

Gerade auch wegen der Migräne muss ich viel raus an die frische Luft. Ich liebe die österreichische Natur, also die vielen Berge und Seen. Im Winter bin ich gerne auf Skiern unterwegs, im Sommer mit den Bergschuhen. Noch dazu bin ich eine richtige Wasserratte. Backen oder Basteln tue ich auch sehr gerne, um meinen Kopf frei zu bekomme.

In meiner Kindheit waren wir oft mit dem Wohnmobil in Skandinavien unterwegs. Daher kommt auch meine Liebe zu Stockholm (meine absolute Lieblingsstadt), skandinavischem Design und Leuchttürmen.

Also ich bin gespannt wo die Reise hingeht und freue mich wenn ihr mich begleitet!